Offene Stellen

Fachreferentin bzw. Fachreferent (m/w/d) für mediengestütztes Lehren und Lernen

Teilzeit (75 %, unbefristet), EGr. 13 TV-L
(siehe auch unter folgendem Link.)

Wir über uns
Das Zentrum für Lehre und Lernen (ZLL) ist das hochschul- und fachdidaktische Zentrum der TUHH. Es berät Lehrende und Funktionsträger bzw. -trägerinnen in den Studiendekanaten wie auch die Universitätsleitung und -verwaltung zur Gestaltung von Lehr- und Lernprozessen, Studienplänen und lehrbezogenen Prozessen. Das ZLL arbeitet serviceorientiert, aber gleichzeitig wissenschaftsbasiert – u. a. durch die enge Zusammenarbeit mit der Abteilung für Fachdidaktik der Ingenieurwissenschaften.

Ihre Aufgaben

  • Entwicklung mediengestützter Lehr-Lernszenarien für Lehrveranstaltungen, Module und Studiengänge
  • Beratung von Lehrenden und Durchführung von Weiterqualifizierungsworkshops im Hinblick auf den Einsatz digitaler Medien in der Lehre
  • Bewertung digitaler Medien bezüglich ihrer Eignung für den Einsatz in Lehr- und Lernsituationen

Ihr Profil

Erforderlich
Hochschulabschluss im Bereich Medienpädagogik oder einer vergleichbaren Studienfachrichtung

Vorteilhaft

  • Erfahrungen im Bereich Medientechnik/Mediendidaktik und ggf. E-Assessment (z. B. Blended Learning Szenarien, Flipped Classroom, Online-Lernplattformen, Lernmanagementsysteme, interactive Videos)
  • Bereitschaft, sich kontinuierlich mit neuen medientechnischen Entwicklungen auseinanderzusetzen
  • Interesse am Thema Qualität der Lehre, konzeptionelles Denkvermögen, Kreativität und Initiativkraft, Kommunikationsgeschick und Kooperationsfähigkeit
  • Lehr- und / oder Beratungserfahrung
  • Grundlagenkenntnisse in HTML/PHP; Administration des Blogsystems WordPress; Mediengestaltung
  • sehr gute Englischkenntnisse

Unser Angebot
eine unbefristete Stelle, schnellstmöglich zu besetzen Bezahlung nach Entgeltgruppe 13 TV-L (nicht für Beamtinnen und Beamte ausgeschrieben)

Ihre Bewerbung
Auf die Stellenausschreibung können Sie sich bis zum 31.01.2020 bewerben.
Haben Sie noch Fragen? Dann wenden Sie sich gerne an Frau Andrea Brose (Tel. 040/42878-4233 oder per E-Mail an a.brose@tuhh.de
).
Ihre vollständige Bewerbung senden Sie uns (unter Angabe der Kennziffer SH-19-115) bitte über unser Online-Bewerbungsportal unter folgendem Link.
Informationen zum Datenschutz bei Auswahlverfahren
Wir fordern insbesondere Männer auf, sich zu bewerben. Sie werden aufgrund ihrer Unterrepräsentanz bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.