I3ProTeachING

Qualifizierungsprogramm für innovative und interdisziplinäre Lehre in den Ingenieurwissenschaften

Didaktische Kompetenzen erweitern, Herausforderungen in der Lehrpraxis meistern, sich fachübergreifend in der TUHH vernetzen und Karrierechancen erhöhen!

All dies möchten wir wissenschaftlichen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen der TUHH mit dem Qualifizierungsprogramm I3ProTeachING ermöglichen.

Hierbei steht für uns an erster Stelle, den Teilnehmenden ein flexibles und an ihren individuellen Interessen und Bedarfen ausgerichtetes Programm anzubieten, von dem sie selbst und ihre Institute profitieren.

I3ProTeachING ist damit eine Maßnahme, die Qualität der Lehre an der TUHH hoch zu halten und kontinuierlich mit neuen Impulsen zu speisen.

Konzipiert und durchgeführt wird I3ProTeachING aufgrund einer Initiative des TUHH-Präsidiums in Zeiten des Wachstums vom Zentrum für Lehre und Lernen in Kooperation mit der Graduiertenakademie.

I3ProTeachING ist eine “gigantische Chance”, meint Prof. Dr. Kerstin Kuchta, Vizepräsidentin Lehre. Mehr dazu im Video!

Programmaufbau

Wie wollen wir das Programm gemeinsam gestalten?

Workshops

Wann finden Workshops und Veranstaltungen statt?

FAQs

Was Teilnehmende und beteiligte Institute interessieren könnte...
Wir freuen uns auf Fragen & Anregungen an i3proteaching@tuhh.de