Wir begrüßen eine neue Fachreferentin am ZLL

Seit 01.06. ergänzt Stephanie Wichmann unser Team. Die neue Fachreferentin für Mediendidaktik steht für Fragen zur Digitalen Lehre, Tools und Plattformen zur Verfügung und berät zu digitalen Lehr-/Lernszenarien.

Ursprünglich aus Ostwestfalen-Lippe führte sie ihr beruflicher Werdegang über Frankfurt am Main und Marburg, wo sie Erwachsenenbildung mit dem Schwerpunkt Medienpädagogik studierte schließlich nach Hamburg.

In Hamburg arbeitete sie u.a. an der Helmut-Schmidt-Universität am Zentrum für technologiegestützte Bildung als wissenschaftliche Mitarbeiterin und entwickelte didaktisch-methodische Konzepte (vor allem im Blended Learning Format und in konstruktivistischen Lernumgebungen) für Fernausbildung im Bundeswehrkontext. Für eine berufliche Weiterbildungseinrichtung in Hamburg arbeitete sie anschließend als eLearning Autorin und entwickelte Storyboards für interaktive Lernprogramme.
2016 wechselte sie an die Technische Hochschule Lübeck. Am dortigen Institut für Lerndienstleistungen übernahm sie die Koordination und Produktion von Onlinekursen in Zusammenarbeit mit Fachautorinnen und Fachautoren. Neben der didaktisch-methodischen Aufbereitung von Fachmaterialien war sie zudem auch für die Beratung, Schulung und Begleitung der Fachexpertinnen und Fachexperten vor und während des Erstellungsprozesses verantwortlich.

Mit dieser Erfahrung ist sie eine tolle Ergänzung in unserem Team und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.

Und worauf freust Du dich, Stephanie?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.