Videokonferenzplattform BigBlueButton in Stud.IP verfügbar

Das Videokonferenztool BigBlueButton (im Folgenden kurz BBB genannt) ist ab sofort auch direkt in Stud.IP verfügbar. Damit ist BBB nicht mehr nur über  https://meeting.rz.tuhh.de/ zu erreichen, sondern kann nach Aktivierung der Funktion „Meetings“ direkt in Stud.IP genutzt werden.
Eine ausführliche Schritt für Schritt Anleitung für das Anlegen eines BBB-Raumes stellt das Rechenzentrum hier zur Verfügung.
Zunächst ist die Teilnehmerzahl auf ca. 20-25 Personen begrenzt, so dass sich die Verwendung von BBB in Stud.IP insbesondere für kleinere Veranstaltungen wie Übungen, Seminare oder Gruppenarbeiten eignet.

Die Integration von BBB in Stud.IP ermöglicht es Lehrenden und Studierenden einen permanenten Veranstaltungsraum innerhalb von Stud.IP zu nutzen. Das Verschicken von extra Einladungen zu virtuellen Meetings entfällt damit. Gäste, die über keinen Stud.IP-Account der TUHH verfügen, können weiterhin via Link in Veranstaltungen eingeladen werden.

Wurden in einer Stud.IP-Veranstaltung Studierendengruppen eingerichtet (unter dem Reiter Teilnehmende >Gruppen>Aktionen>Neue Gruppe anlegen), so werden diese Gruppen automatisch in der Raumkonfiguration von BBB sichtbar.

Der Vorteil: Wählt man bei der Erstellung eines BBB-Raumes eine entsprechende Gruppe aus, kann dieser auch nur von diesen Mitgliedern betreten werden. Das ermöglicht Studierendengruppen jederzeit flexibel und schnell auf eigene Gruppenräume für den synchronen Austausch zuzugreifen.

Wie in Zoom auch, haben Sie in BBB übrigens ebenfalls die Möglichkeit, die Teilnehmenden innerhalb der Sitzung in separate Gruppenräume (analog zu den Breakout Sessions in Zoom) zu schicken.

Kleiner Tipp: Sie haben die Möglichkeit, den Reiter „Meetings“ bei Stud.IP umzubenennen. Womöglich kann es an der einen oder anderen Stelle sinnvoll sein, klar zu benennen, was sich hinter „Meetings“ verbirgt. In diesem Fall ist es BigBlueButton.

Weiterführende Informationen

Näheres zur Funktions- und Einsatzweise von BBB finden Sie über unsere Entscheidungsbäume  übrigens auch hier und auf den Seiten des Rechenzentrums.
Wenn Sie Näheres zu Web-Meetings und ihren didaktischen Potentialen im Allgemeinen erfahren möchten, lohnt sich ein Blick auf den Beitrag zu Webmeetings im Digitalen Freischwimmer.
Darüber hinaus steht Ihnen das ZLL gerne für didaktische Fragen rund um BBB oder Videokonferenztools im Allgemeinen zur Verfügung.
Ansprechpartnerin ZLL: Stephanie Wichmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.