Tutorenschulung im WiSe 14/15

2014_10_13_Schulung_Foto Rohde
TutorInnengruppe (Foto: J. A. Rohde)

Studentische Tutorien nehmen an der TUHH eine wichtige Rolle im Lehrangebot ein. Gerade in den ersten Semestern werden viele Übungen von TutorInnen gestaltet. Ziel der ZLL Tutorenschulung ist es, die TutorInnen bestmöglich auf die Lehrfunktion vorzubereiten, damit ihre Übungen von Beginn an eine hohe Qualität aufweisen.

2014_10_13_Schulung Foto Bath
TutorInnen beim Austausch über die gute Gestaltung einer Übung (Foto: L. Bath)

In diesem Semester werden 25 TutorInnen aus den Studienfächern Mechanik, Informatik für MaschinenbauingenieurInnen, Analysis, Regelungstechnik und Elektrotechnik geschult.
Die Besonderheit ist dabei, dass die Schulungen jeweils von einem Tandem aus einem erfahrenen Tutor und einer Hochschuldidaktikerin geleitet werden und die TutorInnen somit von den unterschiedlichen Perspektiven profitieren können.

Am ersten Schulungstag beschäftigten sich die TutorInnen mit spannenden Themen, wie Gruppendynamik oder der Frage, wie viel Aktivität seitens der Lehrkraft und seitens der Studierenden sinnvoll ist (s. Bild).

Teufelskreismodell nach T. Bergmann
Teufelskreismodell nach T. Bergmann

Sie tauschten sich aus und zogen Schlussfolgerungen für die Gestaltung ihrer Übungen. Darüber hinaus lernten sie didaktische Methoden zur Aktivierung, wie Think Pair Share kennen. (Informationen zu aktivierenden Methoden finden Sie in unserer Broschüre.)
Am zweiten Tag hatten sie Gelegenheit, das Gelernte in die Praxis umzusetzen. Sie führten eine Simulation ihrer Übung durch, für die sie von den anderen TutorInnen konstruktives Feedback erhielten.

Die Zufriedenheit der TutorInnen mit der Schulung war sehr hoch. Die Aussage im Evaluationsbogen „Ich würde diese Veranstaltung weiterempfehlen.“ beantworteten 22 TutorInnen mit “voll zutreffend” und drei mit “zutreffend”. Darüber hinaus wurde angemerkt, dass diese Schulung eine Pflichtveranstaltung für alle neuen TutorInnen an der TUHH sein sollte.

Tutoren bei der Reflexion über die Methode Think Pair Sahre (Foto: J. A. Rohde)
Tutoren bei der Reflexion über die Methode Think Pair Share (Foto: J. A. Rohde)

Wenn Sie Ihre TutorInnen auch schulen lassen möchten, wenden Sie sich gerne an mich (j.rohde@tuhh.de, DW: -4613).

Interessante Literatur für TutorInnen finden Sie übrigens hier.

Neben den Schulungen für TutorInnen haben wir auch ein passgenaues Workshopangebot für Wissenschaftliche MitarbeiterInnen und OberingenieurInnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.