Uta Riedel

Dipl.-Ing. (Elektrotechnik), M. Sc. (Biotechnology)
Lehrkoordinatorin Studiendekanat V

E-Mail schreiben

Fon: 040/42878-3739
Raum: 4.029/E

Aufgaben

Kompetenzen

  • Modellierung, Simulation und Regelung biotechnologischer Prozesse / Anlagenautomatisierung
  • Organisation und Durchführung interdisziplinärer Forschungsprojekte
  • Didaktische Beratung zu Lehrveranstaltungen, Modulen und zur Studiengangsweiterentwicklung
  • Entwicklung und Durchführung praxisbezogener Studierendenprojekte in der Studieneingangsphase

Veröffentlichungen

  • Curricular Network Analysis
    Uta Riedel, Sven Jakobtorweihen, Sara Bornhöft. In: Proceedings of the 47th Annual SEFI Conference (ISBN 978-2-87352-018-2). Annual Conference of European Society for Engineering Education (SEFI). Budapest (Hungary), 16-19 September 2019, pp. 909-916.
  • Open Assignments in a First Year Student Project
    Uta Riedel, Siska Simon, Olga Sankowski, Mirjam S. Gleßmer, Dieter Krause. In: Proceedings of the 45th Annual SEFI Conference (ISBN 978-989-98875-7-2). Annual Conference of European Society for Engineering Education (SEFI). Azores Islands (Portugal), 18-21 September 2017, pp. 1077-1084.
  • Entwicklung eines freiwilligen und, darauf aufbauend, eines verpflichtenden Projekts in der Studieneingangsphase – lessons learned
    Uta Riedel, Mirjam S. Gleßmer, Hauke Meeuw, Gregor Beckmann, Siska Simon, Bodo Fiedler und Dieter Krause. In: Gudrun Kammasch, Henning Klaffke und Sönke Knutzen (Hrsg.) (2016): Technische Bildung im Spannungsfeld zwischen beruflicher und akademischer Bildung. Tagungsband zur 11. Jahrestagung der Ingenieurpädagogischen Wissenschaftsgesellschaft. Hamburg: IPW e.V., S. 268-275.
  • Die Studierendenwerkstatt an der Technischen Universität Hamburg-Harburg – ein Raum für kompetenzorientiertes Lehren und Lernen
    Uta Riedel, Siska Simon und Hanno Kallies. In: Tagungsband zum 2. HDMINT Symposium. Nürnberg, 24/25 September 2015, S. 280-285