Noch wenige freie Plätze: Workshop mit Prof. Kautz zu aktivierender Lehre in Präsenz und online jetzt auf Englisch

2nd of July 2021, 9:30am-4:30pm, online: Activating students in (online) presence and self-study time (Christian Kautz) – in English

Eine typische Situation in Lehrveranstaltungen: Sie haben eine Frage an die Studierenden gestellt, doch im Auditorium regt sich nichts – weder in Präsenz noch vor dem schwarzen Zoom Bildschirm. Wie können wir Studierende zum Mitdenken und Mitarbeiten anregen – und wieso sollten wir dies tun?

In diesem Workshop dreht sich alles um aktivierende Lehre. Diese ist zentral in der Gestaltung moderner Hochschullehre. Sie ist effektiv sowie methodisch und medial sowohl in Präsenz als auch online umsetzbar. Aber welche aktivierenden Methoden lassen sich in TUHH Veranstaltungen wann, warum und wie gut unter Einbezug der Selbststudienzeit einsetzen? Was gilt es zu beachten? Wie können Herausforderungen überwunden werden? Im Workshop werden diese Fragen adressiert. Zudem werden wir uns intensiv mit „Peer Instruction“ nach Eric Mazur für eine aktivierende Lehre (vgl. [1]) auseinandersetzen. Hierbei wird geklickert – aber so, dass das Verständnis von Kernkonzepten des Fachs durch qualitative Fragen und studentische Diskussion gefördert und somit eine nachhaltige Wissenskonstruktion u.a. in Großveranstaltungen in Vorlesungen und Hörsaalübungen angeregt wird. Bestenfalls haben sich die Studierenden dafür bereits vor der Lehrveranstaltung in einem motivierenden Lehr-/Lernsetting mit Inhalten kurz, strukturiert und motiviert auseinandergesetzt.

Vertreter von Peer Instruction: Eric Mazur, Christian Kautz, Peter Riegler (Bildquellen: [1], [2], [3])

Prof. Christian Kautz, Leiter der Abteilung Fachdidaktik am Zentrum für Lehre und Lernen der TUHH ([2]) lädt zu diesem Workshop ein. Prof. Kautz und sein Team forschen zu fachdidaktischen Themen in den Grundlagenfächern Mechanik, Regelungstechnik, Elektrotechnik und Thermodynamik. Aktuell publizieren Peter Riegler, Ars Legendi Preisträger 2019 ([3]) und Prof. Kautz im Physik-Journal (5/2021) zum Thema der fachbezogenen Hochschuldidaktik. Frühere Veröffentlichungen fokussieren sich u.a. in der direkten Anwendbarkeit seiner Forschung in der TUHH Lehre wie die Broschüre „Wissenskonstruktion – Durch aktivierende Lehre nachhaltiges Verständnis in MINT-Fächern fördern“ ([4]) illustriert. Prof. Kautz lehrt aktuell in der Elektrotechnik. Just-in-time-teaching (JITT) und Peer Instruction sind nach wie vor sein Steckenpferd. Unter anderem ist es ihm dadurch auch möglich, vor dem schwarzen Zoom Bildschirm Studierende dazu zu aktivieren, Fragen zu stellen und Feedback zum Lernzuwachs einzuholen ([5]). Studierende erwähnen als positiv „die Möglichkeit dauernd Fragen stellen zu können, bzw. sogar dazu ‚gedrängt‘ zu werden, Fragen zu stellen [denn] häufig ist einem gar nicht richtig bewusst, dass man Fragen hat“. 

Sie möchten sich zu dem Thema weiterbilden? Zur Anmeldung geht es hier.

Angebote des Zentrum für Lehre und Lernen: Broschüre, Blogbeitrag, Workshop (Bildquellen: [4], [5], [6])

Verlinkungen:

[1] Mazur, E. (2014). Peer Instruction for Active Learning. Serious Science (Zugriff: https://www.youtube.com/watch?v=Z9orbxoRofI, geprüft: 15.6.2021)

[2] Zentrum für Lehre und Lernen – Fachdidaktik (2021). Über uns (Zugriff: https://cgi.tu-harburg.de/~zllwww/fachdidaktik/520-2/, geprüft: 15.6.2021)

[3] Stifterverband (2019): Ars Legendi-Preis 2019 (Zugriff: https://stifterverband.org/pressemitteilungen/2019_10_08_ars_legendi-preis_peter_riegler, geprüft: 15.6.2021)

[4] Kautz, C. (2016). Wissenskonstruktion – Durch aktivierende Lehre nachhaltiges Verständnis in MINT-Fächern fördern. Zentrum für Lehre und Lernen TUHH. (Zugriff: https://cgi.tu-harburg.de/~zllwww/wp-content/uploads/2017_01_09_Leitfaden-Nordmetall_webseite.pdf, geprüft: 15.6.2021)

[5] Zentrum für Lehre und Lernen (2020). Das schwarze Loch oder Umgang mit dem schwarzen Bildschirm in Zoom (Zugriff: https://www2.tuhh.de/zll/blog/das-schwarze-loch/, geprüft: 15.6.2021)

[6] Zentrum für Lehre und Lernen (2021). Weiterqualifizierung am ZLL (Zugriff: https://www2.tuhh.de/zll/angebot-weiterqualifizierung-workshops/, geprüft: 15.6.2021)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.