Hamburg Open Online University – Lernen wird frei

Prof. Dr. Sönke Knutzen (Vizepräsident Lehre der TUHH) erläutert in einem Videobeitrag des Stifterverbandes für die deutsche Wissenschaft Ziele und Chancen der Hamburg Open Online University (HOOU).knutzen Dabei geht es Knutzen darum, auf digitalem Weg die Vernetzung von Ressourcen und Know-how von Lernenden zu ermöglichen und so das US-amerikanische Modell der digitalen Massenvorlesungen (MOOCs) weiterzuentwickeln. Die Offenheit und Freiheit der Lehre stehen im Vordergrund und sollen neue, interdisziplinäre Lösungswege für verschiedenste Problemstellungen ermöglichen.

 

Zur öffentlichen Auftaktveranstaltung der Hamburg Open Online University lädt Prof. Dr. Knutzen am Mittwoch, den 22. April 2015, ab 17:30 Uhr im Lern- und Kommunikationszentrum (Gebäude A) an der Technischen Universität Hamburg-Harburg. Für die Eröffnung der Veranstaltung wird die neue Wissenschaftssenatorin des Hamburger Senats, Katharina Fegebank, erwartet.

HOUU_Auftakt_Flyer
Einladung zur Auftaktveranstaltung der Hamburg Open Online University an der TUHH

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.