Fachkonferenz Lehr- und Lernformen im Qualitätspakt Lehre

Am 25.-26. Juni nahmen über 250 Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der Fachkonferenz „Lehr- und Lernformen“ im Rahmen des Bund-Länder Programms Qualitätspakt Lehre (QP-L) in Leipzig teil. Die TUHH ist mit dem ZLL und seinem Projekt LearnING eine der deutschlandweit 186 geförderten Hochschulen. Für die mittlerweile zweite Fachkonferenz des QP-L (die erste befasste sich mit der Studieneingangsphase) nahm die geschäftsführende Koordinatorin des ZLL, Andrea Brose, im Frühjahr bei der Expertengruppe zur Gestaltung der Konferenz teil.

Ein Großteil der erarbeiteten Ergebnisse der Expertengruppe wurde realisiert, so z. B. eine Variante der Methode Gruppenpuzzle für den Grobablauf der Konferenz: Am ersten Tag trafen sich die Teilnehmer je nach Fachdisziplin in einem der sieben Workshops, um rund um das Thema Lehr- und Lernformen aktuelle Herausforderungen, schon etablierte Formen sowie Visionen herauszuarbeiten. Am zweiten Tag verteilten sich die Teilnehmerinnen und Teilnnehmer fächerübergreifend auf Workshops, die sich mit Querschnittsthemen wie z. B. dem  Forschenden Lernen, Projekt- und problembasierter Lehre, Prüfungsformen, Qualitätsstandards und Wirksamkeitsmessung oder Aktivierendes Lehren in großen Gruppen befassten. Der letztgenannte Workshop wurde von Andrea Brose gemeinsam mit Kolleginnen der Ostfalia Hochschule und der Hochschule München geleitet. Zum Abschluss des Gruppenpuzzles fanden sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in ihren fachspezifischen Gruppen des ersten Workshoptages wieder, um die Ergebnisse aus den verschiedenen Querschnittsthemen auf die jeweiligen Fächer zu beziehen.

Eine weitere Empfehlung der Expertengruppe, einen Teil der Tagung mittels graphic recording zu dokumentieren, wurde umgesetzt: insgesamt sieben sogenannte graphic recorder. Hierfür hielten Künstler, nach nur wenig inhaltlicher Vorbereitung, die Themen der Workshops sowie deren Ergebnisse graphisch fest. Das Zusammentragen der Workshopergebnisse anhand der graphischen Dokumentationen war überaus erfolgreich!

2015_06_26-27 graphic recording QP-L Fachtagung crppd

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.