Entwicklung einer Methodik zur Vorauslegung des Treibstoffsystems eines wasserstoffbetriebenen Verkehrsflugzeugs

Betreuer/in:            Farid Quaium           
Dekanat/Institut:   Maschinenbau/ Institut für Flugzeug-Systemtechnik (M-7)           

E-Mail:   Farid.Quaium@tuhh.de

Hintergrund:

Die Europäische Kommission zielt auf die Reduktion von Schadstoff- und Lärmemissionen bis 2050 hin. Unter dieser Zielsetzung wird eine Reduktion von NOx (90%), CO2 (75%) und Lärm (65%) beabsichtigt. Die Entwicklung von wasserstoffbetriebenen Flugzeugen kann dabei einen wesentlichen Beitrag leisten. Im Rahmen der Konzeptentwicklung müssen unter anderem Systemlösungen wie z. B. verschiedene Antriebskonzepte und deren Kraftstoffversorgungssysteme analysiert werden. Im Rahmen dieser Arbeit soll eine konsistente Methodik für die Vorauslegung der Versorgungsarchitektur von wasserstoffbasierten Hybridantrieben entwickelt werden. Basierend auf dieser Methodik kann somit ein breiter Lösungsraum analysiert und die Genauigkeit der Bewertung mittels gleichungsbasierter Modellierung, z. B. des  Komponenten- bzw. Gesamtsystemgewichts und anderer für die Architektur relevanter Parameter erhöht werden.

Aufgaben:

  • Einarbeitung in den Stand der Technik von wasserstoffbasierten Versorgungsarchitekturen und deren Anforderungen u. a. anhand von gegebener Literatur
  • Modellierung des Verteilungssystems von Wasserstoff an Board eines Flugzeugs anhand eines entwickelten (MA)/ gegebenen (BA) Konzepts
  • Integration der Modelle in eine konsistente Vorauslegungsroutine für die Gesamtsystementwurfsumgebung GeneSys in MATLAB

Profil:

  • Kenntnisse in MATLAB & objektorientierte Programmierung
  • Kenntnisse in Anlagensystemtechnik und Wärmeübertragung

Kontakt:

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die obenstehende Adresse oder besuchen Sie uns auf unserer Homepage.

Link: https://www.fst.tu-harburg.de/index.php?option=com_jresearch&view=thesis&task=show&id=309&Itemid=1037&lang=de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert