Das ZLL feiert den 7. Geburtstag

… und zwar pünktlich zum Semesterstart. Da haben wir natürlich die Studierenden im Blick und freuen uns auf viele neue Gesichter und tolle Projekte zusammen.

Mit dem Interdisziplinären Bachelor-Projekt hat das ZLL ein sehr beliebtes Projekt initiiert, dass den „Erstis“ einen super Start in das Studium bietet. Vom Stifterverband wurde es für sein Teilprojekt „Open Topic“ mit der Hochschulperle 2017 geehrt. Auch wir haben seither Preise vergeben und zwar an Tutorinnen und Tutoren, die sich in der Lehre besonders engagiert haben. Seit 2016 haben wir 14 Lehrpreise vergeben und sind beeindruckt von der hohen Qualität der tutoriellen Lehre. Nächstes Jahr werden wieder Preisträgerinnen und Preisträger geehrt – bis zum 31.01.2020 können sich alle Tutorinnen und Tutoren der TUHH noch bewerben. Unabhängig davon haben mittlerweile 650 Tutorinnen und Tutoren an unseren bereits 200 Schulungen teilgenommen.

Ähnlich viele wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter waren seit den sieben Jahren auch in unseren Hochschuldidaktische Workshops. Wir freuen uns über das große Interesse.

Seit seiner Gründung 2012 gehören Lehrinnovationsprojekte zu einem wichtigen Bestandteil des ZLL, insgesamt 149 Projekte in 15 Calls wurden bereits gefördert. Seit 2017 sind darin sogar fünf Studiengangweiterentwicklungsprojekte. An den insgesamt 40 Netzwerktreffen nahmen fast 300 Lehrende teil und tauschten sich über ihre Lehrinnovationen aus.

Und wir hoffen, dass das auch in Zukunft so bleibt: auf weiterhin gute Zusammenarbeit, regen Austausch und spannende Projekte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert