Weiterqualifizierung für Lehrende

Die Weiterqualifizierungsangebote bieten allen Lehrenden der TUHH die Möglichkeit, verschiedene didaktische Ansätze und Methoden kennenzulernen, ihre Lehrkompetenzen weiter auszubauen und sich auszutauschen. Stets werden die Erfahrungen der Lehrenden und ihre konkreten Lehrsituationen in die Veranstaltungen eingebunden. Theorie und Methodik sind dabei auf die speziellen didaktischen Bedürfnisse der Lehrenden in den Natur- und Ingenieurwissenschaften abgestimmt.

Ergebnis der QPL Prognosbefragung:
Von 11 Maßnahmen zur Verbesserung von Studium und Lehre halten die TUHH Lehrenden (n= 113) „Personalentwicklungsangebote und hochschuldidaktische Weiterbildung“ direkt nach der personellen Ausstattung und ergänzenden Lehrangeboten für am relevantesten.

Gerne stellen wir Ihnen eine Teilnahmebescheinigung aus.

Passgenaue Angebote für:

Ansprechpartnerin

Jenny Alice Rohde
Direktwahl: – 4613
zll-weiterqualifizierung@tuhh.de

Alle LehrendenProfessor/-innenwissenschaftliche Mitarbeiter/-innen, Oberingenieur/-innen und Dozierendestudentische Tutor/innen

Workshops auf Anfrage
Neben unserem festen Programm bieten wir auch Workshops außer der Reihe. Mögliche Themen finden Sie hier.

Hospitation
Gerne kommen wir in Ihre Lehrveranstaltung, geben Ihnen anschließend ein Feedback und sprechen über Handlungsempfehlungen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Linksammlung
Links zu Methodensammlungen und Lehrvideos finden Sie hier.

Didaktische Professorenlounge
In dieser Veranstaltungsreihe arbeiten und diskutieren Sie im kleinen Kreis entlang Ihrer eigenen Lehre zu aktuellen hochschuldidaktischen Themen. Ausgerichtet wird die Reihe von unserem Vizepräsidenten Lehre, Prof. Dr. Sönke Knutzen, in Zusammenarbeit mit Expert/-innen aus dem ZLL und externen Gästen.
Die aktuellen Termine finden Sie hier.
Hochschuldidaktische Workshops
Diese Veranstaltungsreihe bietet Ihnen die Gelegenheit, an aktuellen hochschuldidaktischen Themen mit Bezug zu ihrer eigenen Lehre zu arbeiten und sich mit Kolleg/-innen auszutauschen. Gestaltet wird die Reihe von Expert/-innen aus dem ZLL und der Fachdidaktik für die Ingenieurwissenschaften.
Die aktuellen Termine finden Sie hier.
Tutorenschulungen
In den Schulungen setzen die Tutor/innen sich u. a. mit ihrer Rolle als Tutor/in auseinander und lernen Übungen, Testate o. ä. zu planen, durchzuführen und zu reflektieren. Die Schulungen werden von Expert/-innen des ZLL und der Fachdidaktik der Ingenieurwissenschaften in enger Absprache mit den Institutsangehörigen gestaltet.
Weitere Informationen finden Sie hier.

English page