Team


Anja Berestetska, M.Sc.

Koordination & wissenschaftliche Mitarbeiterin
TUHH, Institut für Verkehrsplanung und Logistik

Telefon: +49 40 42878 – 3805

Anja würde eigentlich lieber von Brasilien aus arbeiten, aber das mit dem Fliegen ist leider nicht nachhaltig und mit der Zeitverschiebung gestaltet sich das auch eher schwierig. Daher koordiniert sie das Mobilitätslabor von Harburg aus und übernimmt hier an der TUHH die Kommunikation aller Akteure. Gender und Mobilität in Hamburg ist ihr Herzensthema, da ist sie beim Mobilitätslabor natürlich genau richtig!


Maximilian Wiesner, M.Sc.

Koordination & wissenschaftlicher Mitarbeiter
TUHH, Institut für Verkehrsplanung und Logistik

Telefon: +49 40 42878 – 3904

Max ist die personifizierte Mobilitätswende: Schon immer führerscheinlos, hat er einen beachtlichen Teil seines Lebens in Zügen, Bussen und S-, U- sowie Straßenbahnen verbracht. Und ist dabei immer sehr mobil geblieben. Der Frage, wie wir unseren Planeten und die Lebewesen darauf noch retten können, geht er nun auch professionell nach. Als Koordinator des Mobilitätslabors am Institut für Verkehrsplanung und Logistik mit vielen Kooperationspartnern aus Wissenschaft, Politik, Zivilgesellschaft und mehr. Dass dabei nicht nur die Klimafrage, sondern auch soziale, räumliche und ökonomische Fragestellungen auf dem Tableau erscheinen, gestaltet seine Arbeit auch in der Zukunft abwechslungsreich.


Mathis Flemming

studentische Hilfskraft
TUHH, Institut für Verkehrsplanung und Logistik

Mathis arbeitet seit April 2020 als Studentische Hilfskraft für das Mobilitätslabor und ist für die meisten Posts auf dem Instagram Account @mobillab_hh verantwortlich. Mathis studiert Kulturwissenschaften an der Leuphana in Lüneburg und interessiert sich für alles, was mit Film & Fernsehen zu tun hat. An der Mobilität interessieren Mathis vor allem Themen, die mit Nachhaltigkeit zu tun haben sowie technische Entwicklungen, die zu Nachhaltigkeit in der Mobilität beitragen können.

Johanna Schmeißer, B.Sc.

studentische Hilfskraft
TUHH, Institut für Verkehrsplanung und Logistik

Johanna verstärkt das Team Mobilitätslabor ab Jahresbeginn 2021 und betreut vor allem das Projekt RAD_haus. Sie studiert im Master Architektur an der HafenCity Universität und war Teilnehmerin der Summer School „ex_kurs 2020 – RADhaus der Zukunft“, die im Spätsommer letztes Jahres in Hamburg stattfand. Neben dem Thema des Fahrradparkens beschäftigt sie sich vor allem mit der Frage wie die Gestaltung öffentlicher Räume ein soziales und ökologisch nachhaltiges Miteinander unterstützen kann.  

Zum Projekt ex_kurs – RADhaus der Zukunft: https://www2.tuhh.de/mobillab-hh/ex_kurs-summerschool-2020/