MOBILLAB HHInfos – Veranstaltungen – Projekte – Beiträge

Mobilitätslabor Hamburg

  • Wie sieht die Mobilität von morgen in Hamburg aus?
  • Was bedeuten die Veränderungen des Mobilitätsverhaltens der Hamburger*innen für die Stadt?

Auf diese und viele weitere Fragen sollen jungen Hamburger*innen im Mobilitätslabor Hamburg Antworten finden, und so Vordenker*innen für eine nachhaltige Entwicklung ihrer Stadt werden.

Verkehrswende Mitgestalten?

Willst du die Verkehrswende in Hamburg mitgestalten? Das Thema Mobilität ist genau Dein Ding? Dann komm zum Semester-Kick-Off vom Mobilitätslabor in der Hammerbrooklyn.Box!
Mittwoch, 23. Oktober 2019, 15.00 – ca. 17.30 Uhr
Stadtdeich 2 – 4, 20097 Hamburg

Was ist das Mobilitätslabor Hamburg?

Das Mobilitätslabor Hamburg ist eines der konkreten Projekte zur Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele (SDGs) der Vereinten Nationen in Hamburg. Das Projekt ist unter der Federführung der Behörde für Umwelt und Energie (BUE) und in Zusammenarbeit mit der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation (BWVI), der Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen (BSW), der Technischen Universität Hamburg (TUHH), der HafenCity Universität Hamburg (HCU), sowie der Hamburger Hochbahn AG entwickelt worden.

Eure Ideen sind gefragt

Im Mobilitätslabor soll ein neuartiger Blick auf die lokalen und globalen Herausforderungen im Bereich Mobilität gelingen. In inter- und transdisziplinären Teams beleuchten Studierende, jungen Erwachsene und Familien soziale, wirtschaftliche und ökologische Aspekte sowie ihre persönlichen Perspektiven auf die Zukunft der städtischen Mobilität und urbane Transformationsprozesse. Hierbei spielen auch die Bedürfnisse verschiedener Nutzer*innengruppen, die Bedarfe in den unterschiedlichen urbanen Siedlungsgebieten und die Möglichkeiten alternativer Technologien eine entscheidende Rolle. In dem experimentellen Ansatz suchen die Teilnehmenden in Zusammenarbeit mit städtischen Akteuren aus dem Mobilitätssektor nach innovativen Ideen und Lösungskonzepten für aktuelle und zukünftige Herausforderungen innerstädtischer Mobilität.

Was machen wir?

Im Rahmen von Vorlesungen, Seminaren und Forschungsarbeiten, der Teilnahme an städtischen Beteiligungsverfahren und konzeptionellen Design-Thinking Workshops werden junge Bürger*innen in drei Semestern (SoSe 2019 – SoSe 2020) somit aktiv an den Kernthemen integrierter Stadtentwicklung beteiligt.

TUHH

Am Schwarzenberg - Campus 3, 21073 Hamburg

HCU

???

Unser team

Anja Berestetska M.Sc.

wissenschaftliche Mitarbeiterin

TUHH, Institut für
Verkehrsplanung
und Logistik

Telefon: +49 40 42878 – 3805
Fax: +49 40 42731 – 4198

Alina Pröckl

Studentische Mitarbeiterin

Cand. B.Sc. Environmental and Sustainability Studies

???

???

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et d