hvv switch Punkt Dammtor

Im Projekt KoGoMo geht es um die Einführung neuer Mobilitätsangebote wie (Fahrzeug-Sharing, Ride-Pooling, Mobilitätsstationen in die bestehende Mobilitätslandschaft von Großstädten. Das Forschungsprojekt geht davon aus, dass Kommunen eine zentrale, aktive und steuernde Rolle bei der Einführung von neuen Mobilitätsangeboten einnehmen können, auch wenn sie privatwirtschaftlich angeboten werden. Zur Stärkung der Zusammenarbeit zwischen Kommunen und privaten Anbietern erarbeitet KoGoMo Instrumente und Werkzeuge, die es künftig erleichtern sollen auf nachhaltige Mobilität ausgerichtete Angebote im gesamten Stadtraum zu etablieren.