Wo ist das Wissen der Forscher gespeichert? Können Enten im Sand schwimmen? Was machen Enzyme für mich? Diesen Fragen sind die Kinderforscher im diesjährigen “Experimentieren und Forscher“-Projekt nachgegangen. Durch eine gemeinsame Finanzierung durch die Beratungsstelle besondere Begabung und die Unternehmen Bosch und Merck konnte das Projekt dieses Jahr an neun Schulen stattfinden. Am 23. Januar fand die Abschlussfeier des Kurses statt. Hier sehen Sie ein paar Fotoeindrücke von der Veranstaltung, an der insgesamt neun Grundschulen aus Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein teilnahmen.

 

Experimentieren und Forscher – Abschlussveranstaltung am 23.01.19

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.