Recap: Hamburger Bautag 2022

Liebe BaUIngs,

es war schön den Bautag endlich wieder in seiner eigentlichen Größe austragen zu können.

Den Auftakt haben zwei spannende Vorträge gemacht:

Frau Jannika Erichsen von schlaich bergermann partner

"Nachhaltigkeit in der Tragwerksplanung - Motor für Innovation"

und

Herr Joao Martins von Arcelor Mittal Sheet Piling

"Nachhaltiges Bauen mit Stahl am Beispiel moderner Stahlspundwände"

f

Im Anschluss wurden vier Studierenden der TUHH für besondere Leistungen in ihren Abschlussarbeiten mit dem Förderpreis der Stiftung der Bauindustrie Hamburg in Höhe von insgesamt 4.500.- Euro ausgezeichnet.

Preisverleihung durch Dipl.-Ing. Olaf Demuth, Vorstandsvorsitzender des Bauindustrieverbandes Hamburg Schleswig-Holstein e. V.

Herzlichen Glückwunsch an Janik John und Jasmin Moll sowie Sabrina Goldbach und Mareike Jäntsch!

Um 13:00 Uhr folgte dann die Firmenkontaktmesse, bei der sich die Studierenden mit verschiedenen Firmen aus dem Bauwesen austauschen und Kontakte knüpfen konnten.