Nachruf der Technischen Universität Hamburg, Institut für Flugzeug-Systemtechnik, zum Tod von Prof. Dr.-Ing. Udo Carl

Am 15. Oktober 2021 starb Prof. Dr.-Ing. Udo Carl, Emeritus des Instituts für Flugzeug-Systemtechnik im Alter von 79 Jahren in Harburg, Hamburg.
Der in Bad Kreuznach geborene Udo Carl absolvierte sein Studium der Luft- und Raumfahrttechnik an der Universität Stuttgart und war dort weitere 7 Jahre als Wissenschaftlicher Assistent am Institut für Flugzeugbau an der Universität Stuttgart tätig.

„Nachruf der Technischen Universität Hamburg, Institut für Flugzeug-Systemtechnik, zum Tod von Prof. Dr.-Ing. Udo Carl“ weiterlesen

Begutachtung des Wachstums an der TU Hamburg

Viel Kraft und Arbeit hat die TU Hamburg in den letzten Jahren in ihren Wachstumsprozess gesteckt. Aber hat es sich auch gelohnt? Entspricht das Ergebnis den Erwartungen? Dies wurde von einer hochrangig besetzten externen Kommission evaluiert. Unter Leitung von Prof. Eckhard Weidner begutachteten Prof. Ellen Ivers-Tiffée, Prof. Julia Gillen, Prof. Aad van der Horst und Prof. Thorsten Strufe die Entwicklungen in Forschung, Lehre, Transfer und Berufungsstrategie an der TU Hamburg.

(mehr …)

3. IP day: „Schutz und Verwertung von geistigem Eigentum“

Der IP day, der Tag des geistigen Eigentums, wird in diesem Jahr von der TU Hamburg ausgerichtet und wendet sich an alle Mitglieder des Hamburger Patentverbunds, dem das UKE, die TU Hamburg, die UHH, die HAW Hamburg, die HSU, das BNITM und das HPI angehören. Als Erfinderinnen und Erfinder erfahren Sie in diesem online-Format, wann der Schutz Ihrer Forschungsergebnisse wichtig ist und welche Möglichkeiten Ihnen zur Verfügung stehen, um Ihre Ideen in die Anwendung zu bringen.

„3. IP day: „Schutz und Verwertung von geistigem Eigentum““ weiterlesen

40jähriges Dienstjubiläum von Volker Klatt

Volker Klatt, Entwicklungsingenieur im Zentrallabor für Chemische Analytik an der TU Hamburg, feierte am 1. November 2021 sein 40jähriges Dienstjubiläum. Seine berufliche Laufbahn an der TU Hamburg startete er am 16. September 1984. Seit diesem Zeitpunkt beschäftigt sich Herr Klatt mit der Elementaranalyse im Spurenbereich. Sein Hauptaugenmerk liegt darin, Stoffe in sehr geringen Konzentrationen, nachzuweisen und quantitativ zu bestimmen. Mit seinem Wissen unterstützt Volker Klatt Forschende der TU Hamburg, indem er bestehende Methoden an die neuen Aufgabenstellungen anpasst oder dafür neue Analysemethoden entwickelt.

„40jähriges Dienstjubiläum von Volker Klatt“ weiterlesen

Registrierungspflicht in der Mensa

Die Leitung der Mensa weist darauf hin, dass die Registrierung weiterhin auf der Grundlage der Corona-Eindämmungsverordnung obligatorisch ist.

Erst durch die Registrierung per QR-Code oder durch das Ausfüllen des Kontaktformulars kann die Nachverfolgung von Kontaktpersonen stattfinden, falls es den Fall einer Infektion geben sollte. Denken Sie dabei bitte auch an die Gesundheit Ihrer Kolleg:innen und Kommiliton:innen.

„Registrierungspflicht in der Mensa“ weiterlesen