Internationaler Tag der Familie am 18. Mai 2021 – Einladung zu digitalen Angeboten

Die Familienbüros der Universität Hamburg und der HAW Hamburg sowie die Helmut-Schmidt-Universität und die TUHH veranstalten gemeinsam mit dem Hochschulsport Hamburg ein hochschulübergreifendes Programm anlässlich des Internationalen Tages der Familie am 18. Mai 2021. Es geht insbesondere um die Themen: Elterngeld und Elternzeit, Ernährung im Homeoffice sowie Väter. Für Kinder mit Ihren Eltern bieten wird einen Einblick in den Kampfsport Taekwon-Do mit sportlich aktiven Schnupperkursen. Die Veranstaltungen und Angebote finden digital statt, u.a.:

• 09.00-11.00 Uhr, Online-Vortrag: Elterngeld und Elternzeit für Beschäftigte
Referentin: Cornelia Heckermann, KWB-worklife

• 10.00-11.30 Uhr, Online-Vortrag: Elterngeld und Elternzeit für Studierende
Referentinnen: Mareike Neumann und Laura Rohsius, pme Familienservice

• 12.30-14.00 Uhr, Online-Vortrag: Väter zwischen Wunsch und Wirklichkeit
Referent: Nils Seiler, Elterncoach

• 12.30-14.00 Uhr, Online Vortrag und Online Kochkurs: „BrainFood für
die Lunchbox“
Referent:innen: Veranstaltung des Hochschulsport und dem Betrieblichen Gesundheitsmanagement der Universität Hamburg

• 15.00-15.45 Uhr, Schnupperangebot Taekwon-Do für Eltern und Kinder zwischen 3-5 Jahre;
Referent: Großmeister Shin-Gyu Kang

• 16.00-16.45 Uhr, Schnupperangebot Taekwon-Do für Kinder im
Grundschulalter (ohne Eltern);
Referent: Großmeister Shin-Gyu Kang

Sie sind herzlich eingeladen, an den digitalen Angeboten teilzunehmen.
Die Teilnahme an den Veranstaltungen gilt für zwei Stunden als
Arbeitszeit, ist jedoch mit den Vorgesetzten vorab abzustimmen.

Zu weiteren Informationen und der Online-Anmeldung bitte folgende
Links beachten:

https://www.uni-hamburg.de/gleichstellung/gleichstellung/veranstaltungen/int-tag-der-familie.html

http://uhh.de/gleich-itdf.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.