Großgeräte genehmigt

Die TU Hamburg hat die Genehmigung der DFG für zwei Großgeräte erhalten. Es handelt sich um den Antrag „3D Laser Scanning Vibrometer für die räumliche Erfassung des dynamischen Systemverhaltens von Strukturen im hochfrequenten Bereich“ unter Federführung von Prof. Marcus Rutner und um den Antrag „Laborwirbelschichtanlage (Wirbelschichtgranulator)“ von Prof. Stefan Heinrich.

Das Präsidium freut sich darüber sehr und gratuliert allen beteiligten Wissenschaftlern!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.