Statustreffen für Interessierte aus der Gruppe Technisches- und Verwaltungspersonal

Sabine Walczak und Inge Spahn sind als Vertreterinnen des TVPs für den Akademischen Senat gewählt worden. Am Mittwoch, den 16.12.20 findet die nächste AS-Sitzung statt. Wir bieten für Interessierte ein Zoom-Meeting vor der Sitzung an. Wer daran Teilnehmen möchte, schickt Inge Spahn bitte eine kurze Anmeldung.

Termin: Montag, den 14.12.2020
Zeit: 10:00 bis 10:30 Uhr
Wie und Wo? Zoom

Zugangsdaten werden nach Anmeldung verschickt.

Eine schöne Woche und beste Grüße
Inge Spahn & Sabine Walczak


Akademischer Senat (AS)

Der akademische Senat (AS) ist das höchste Gremium der akademischen Selbstverwaltung.

Die Wahlen für den Akademischen Senat finden im Mai statt und werden von einem eigenen Wahlausschuss vorbereitet. Die Bewerbungsfrist endet üblicherweise im März. Die Vertreter und oder Vertreterinnen des TVP  werden auf zwei Jahre gewählt.

Die elf Senatorinnen und Senatoren repräsentieren alle vier Statusgruppen an unser Universität. Mit sechs Stimmen sind die Professorinnen und Professoren vertreten, mit zwei Stimmen die Wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, mit einer Stimme das Technische und Verwaltungspersonal (TVP) und mit zwei Stimmen die Studierendenschaft.

Der Akademische Senat hat unter anderem folgende Aufgaben:

  • Beschlussfassung über die Grundordnung und andere Satzungen
  • Wahl und Abwahl der Präsidentin oder des Präsidenten
  • Bestätigung von Vizepräsidentinnen und Vizepräsidenten
  • Einrichtung, Änderung und Aufhebung von Studiengängen
  • Erlass, Änderung und Aufhebung von Hochschulprüfungsordnungen, Studienordnungen und Satzungen

Einige Aufgaben hat der Akademische Senat an seine Ausschüsse delegiert, wie zum Beispiel

  • die Studiendekantsausschüsse (SDAs)
  • den Ausschuss für Lehre und Studium (ALS)
  • oder den Ausschuss für Gleichstellung

Wenn Du/Sie wissen willst/wollen, welche Vertreter des TVPs Dich/Sie in den verschiedenen Ausschüssen repräsentieren, schaue/schauen Sie hie  nach unter Gremien und Ausschüsse.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.