Professor Andreas Timm-Giel ist neuer geschäftsführender Präsident der TU Hamburg

Englisch version below.

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,
liebe Studierende,

ich freue mich Sie heute als geschäftsführender Präsident der Technischen Universität Hamburg begrüßen zu dürfen. Die TU ist eine großartige Universität, die wir mit unserem Wachstumskonzept weiter stärken und profilieren können. Die gesellschaftlichen Probleme unserer Zeit wollen wir mit technischen Lösungen angehen und für Hamburg und Hamburgs Wirtschaft ein verlässlicher Partner sein. Derzeit müssen wir aber auch viele Hürden meistern: So verhandeln wir über die finanzielle Ausstattung der TU und Corona hat uns vor allem in der Lehre vor viele Herausforderungen gestellt, die wir in den letzten Monaten gemeinsam überwunden haben. Allerdings ist diese Zeit noch nicht vorbei. Wir müssen weiterhin gemeinsam daran arbeiten und dafür brauche ich Ihre Unterstützung. Zusammen können wir die TU weiterentwickeln. Meine Tür steht dabei immer für Sie offen. Ich bedanke mich und freue mich auf die Zusammenarbeit.

Dear colleagues, staff and students,

I am delighted to welcome you today as Acting President of the Hamburg University of Technology. The TU is a great university, which we can further strengthen and profile with our growth concept. We want to tackle the social problems of our time with technical solutions and be a reliable partner for Hamburg and Hamburg’s economy. At the moment, we also have to overcome many hurdles: we are negotiating the financial resources for the TU and Corona has presented us with many challenges, especially in teaching, which we have overcome together in recent months. However, this time is not over yet. We must continue to work together and I need your support for this. Together we can further develop the TU. My door is always open to you. Thank you very much! I am looking forward to our cooperation.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.