H2020 BIO-PLASTICS EUROPE Online-Stakeholder-Dialog Deutschland

Das BIO-PLASTICS EUROPE Forschungskonsortium möchte Sie zum Online-Stakeholder-Dialog (auf ZOOM) für Deutschland am 11. September 2020 um 10 Uhr einladen.

Das Thema lautet: „Ist es der richtige Zeitpunkt biobasierte und biologisch abbaubare Kunststoffe einzusetzen?“

Diskutieren Sie mit uns über die Herausforderungen einer nachhaltigen Gestaltung der Wertschöpfungskette für biobasierte und biologisch abbaubare Kunststoffe.

Keynote:         “Bio oder Kunst? Stoff oder Wechsel? Oder alles nur Politik?”

                          Claudia Schuh, Marketingleitung und Verpackungsmanagement, Lorentzen & Sievers GmbH

Moderation:     Prof. Dr. -Ing Kerstin Kuchta, Vizepräsidentin Lehre der TU Hamburg

Podiumsteilnehmer (Projektpartner):

  • Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg
  • Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit
  • Hamburgisches WeltWirtschaftsInstitut gemeinnützige GmbH
  • Alfred-Wegener-Institut, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung
  • Institut für Umwelttechnik und Energiewirtschaft, Technische Universität Hamburg

Podiumsteilnehmer (Vertreter der Industrie):

  • Frutania GmbH
  • Stadtreinigung Hamburg

Die Veranstaltung wird in deutscher Sprache gehalten. Das vollständige Programm finden Sie hier.

Jetzt anmelden! https://www.bioplasticseurope.eu/news-events/bio-plastics-europe-stakeholder-dialog-deutschland

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.