Neuer Termin: 10. Forum „Zukunftsorientierte Steuerung“

Aufgrund eines nachgewiesenen Ansteckungsfalles von „COVID-19“ an der Führungsakademie der Bundeswehr kann das 10. Forum „Zukunftsorientierte Steuerung“ dieses Jahr leider nicht wie geplant am 19.03.2020 an der Akademie stattfinden.

Die Organisatoren haben entschieden, das Forum auf das kommende Jahr zu verschieben. Diese Entscheidung wurde auch zum Schutz der Teilnehmerinnen und Teilnehmer, der Referentinnen und Referenten sowie der unterstützenden Kräfte getroffen. Informationen zum neuen Termin werden zeitnah auf folgender Webseite bekannt gegeben. Trotz der aktuellen Enttäuschung freuen sich die Organisatoren auf die Veranstaltung im kommenden Jahr.

Weitere Informationen im TUHH Presseportal.

3D.aero GmbH feiert ihren Einzug in die neue Betriebstätte im Technologie- und Innovationspark Hamburg Innovation Port (HIP)

Die 3D.aero GmbH, ein Joint Venture der Lufthansa Technik AG und der Pepperl+Fuchs AG, eröffnete am 27.02.2020 feierlich den Bezug ihrer neuen Betriebsstätte im Hamburg Innovation Port (HIP). Zukünftig werden dort schwerpunktmäßig die Entwicklungsarbeiten und der Anlagenbau des Startups stattfinden, der bisherige Standort am ZAL bleibt auch weiterhin bestehen. Der HIP ist ein Technologie- und Innovationspark umgeben von der Technischen Universität Hamburg (TUHH) und weiteren renommierten Partnern aus Wirtschaft und Forschung. Zukünftig werden weitere inhaltlich zu den jeweiligen Forschungsbereichen passende Wirtschaftsunternehmen in den HIP einziehen, wodurch starke Synergien ermöglicht werden. Das vierzigköpfige Team der 3D.aero GmbH mit zahlreichen TUHH-Absolventen befindet sich nun direkt vor Ort an der Schnittstelle zwischen Industrie und Forschung.

„3D.aero GmbH feiert ihren Einzug in die neue Betriebstätte im Technologie- und Innovationspark Hamburg Innovation Port (HIP)“ weiterlesen

Treffen der Landesinitiativen zu Digitalisierung im Hochschulbereich

Am 05. März 2020 haben sich Vertreterinnen und Vertreter der Hamburg Open Online University und der TUHH mit aktuell bestehenden Landesinitiativen und Netzwerken aus elf Bundesländern im Rahmen des BMBF-geförderten Projekts BRIDGING getroffen. In dem Workshop präsentierten sich mehr als 160 Hochschulen aus ganz Deutschland. Im Ergebnis wurden Handlungsfelder diskutiert in denen die strategische, operative und netzwerkübergreifende Zusammenarbeit im Bereich der Digitalisierung von Hochschulen gestärkt werden soll.

„Treffen der Landesinitiativen zu Digitalisierung im Hochschulbereich“ weiterlesen

Informationen zum Covid-19 und dessen Auswirkungen auf die TUHH/ Information on Covid-19 and its effects on the TUHH

English version below.

Update 17.03.2020

Ab sofort ist der Publikumsverkehr in Mensen und Cafés des Studierendenwerks Hamburg bis vorerst 30.April 2020 eingestellt nach Ziffer 5 Buchstabe t) der Allgemeinverfügung zur Eindämmung des Coronavirus in Hamburg vom Sonntag, dem 15. März 2020.

Die Technische Universität Hamburg untersagt ab dem 16.3.2020 bis auf Weiteres in der Wahrnehmung ihrer Verantwortung für die Beschäftigten in der aktuellen Lage alle Dienstreisen (national und international).

Entsprechende Reiseanträge sind nicht mehr genehmigungsfähig. Bereits genehmigte Reiseanträge verlieren ihre Gültigkeit.

 

„Informationen zum Covid-19 und dessen Auswirkungen auf die TUHH/ Information on Covid-19 and its effects on the TUHH“ weiterlesen