Begehung der TUHH-Gebäude

Vom 6. bis zum 8. August wird die HIS (Institut für Hochschulentwicklung) in allen TUHH-Gebäuden des Campus, des Schloßmühlendamms und der Harburger Schloßstraße stichprobenartig Räume begehen. Ziel der Maßnahme ist die Entwicklung eines Nutzungskonzeptes für die TUHH. Unsere Hausmeister begleiten die MitarbeiterInnen der HIS bei deren Begehungen. Welche Räume begangen werden, wird durch die HIS vor Ort beurteilt und enschieden.

Die Hausmeister der TUHH sind mit Schlüsseln ausgestattet, sodass im Regelfall keine Unterstützung durch Sie notwendig ist. Es wird darum gebeten, im Bedarfsfall der HIS den Zugang zu Räumen zu gewähren (z.B. zu Laborräumen).

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.